Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

Wolfenbüttel. Am vergangenen Donnerstag hatte der CDA-Kreisverband zu seiner Jahreshauptversammlung in das Forsthaus am Neuen Weg eingeladen.

Zum Auftakt erfolgten die Berichte des Vorstandes nebst Aussprachen. Anschließend standen die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Nach den Wahlen, die von Andreas Meißler geleitet wurden, setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Herbert Theissen (Vorsitzender), Klaus Hantelmann und Uwe Lagosky (Stellvertreter), Martina Sharman (Schriftführerin) und Michael Hartig (Beisitzer). Der Verband mit über 40 Mitgliedern kann somit seine erfolgreiche Arbeit kontinuierlich fortsetzen.
"Die CDA wir auch zukünftig soziale Themen in den Mittelpunkt stellen. Sei es Pflege, Rente, Gesundheit, Bildung und bezahlbarer Wohnraum - sachorientierte Anträge eingeschlossen", so Theissen. Uwe Lagosky als stellvertretender Landesvorsitzender und Mitglied im Bundesvorstand unterstützt zudem in wichtigen Fragen und Projekten mit seiner langjährgen Erfahrung.

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit »